Rauf zum Mount Batur

Der Mount Batur ist ein gut zugänglicher Vulkan. Man steigt bis auf 1700 Meter hoch und hat eine atemberaubende Aussicht. Dabei muss man ca. 700 Höhenmeter überwinden. Natürlich ist das Timing so, dass man den Sonnenaufgang sieht. Je nach Wetterlage sieht man den Mount Agung und sogar den 120 km entfernten Rinjani auf der Insel Lombok. Weil der Batur sehr beliebt ist, sieht man nachts beim Aufstieg einen regelrechten Fackelzug aus Taschenlampen.

Der Batur hat eine grosse Caldera mit einem Durchmesser von max. 13,km. Darin befindet sich eine kleinere Caldera mit 6-9km Durchmesser und im inneren liegt dann der jetzige Vulkan, dessen Caldera ist nur 400 - 600 m im Durchmesser.

Der Aufstieg bis kurz vor dem Sonnenaufgang

Der Sonnenaufgang

Eindrücke auf dem Kraterrand

Der Abstieg