Mulu Nationalpark in Borneo

Der Mulu Nationalpark besticht durch riesige Kalksteinhöhlen und gut angelegte Wanderwege und schöne Flussläufe.

Die Reise hatte mehrere Stationen. Wir haben kurz Kuala Lumpur besucht , sind dann nach Miri weitergereist, eine durch Erdöl und heute Erdgas gewachsene Stadt. Von dort aus ging es in den Urwald, dicht an der Grenze zum Sultanat Brunei. Danach haben wir noch ein paar Tage in Kuala Lumpur verweilt.

Von Miri in das Nationalpark-Resort

Die Kalksteinhöhlen im Mulu Nationalpark.